SG-Nachwuchsturner im Paderborner Rathaus

Turnen im historischen Rathaus zu Paderborn? Ja, das funktioniert sehr gut, wie es die
SG-Nachwuchsturner am letzten Freitag (13.01.2017) im großen und prall gefüllten Sitzungssaal beeindruckend zeigten.

Anlässlich der traditionellen Sportlerehrung der Stadt Paderborn kamen auch in diesem Jahr Paderborns Top-Athleten zusammen, um für ihre herausragenden sportlichen Leistungen geehrt zu werden. Dabei wurden insgesamt 439 Aktive, unter Ihnen ebenfalls drei SG-Nachwuchsturner, von Bürgermeister Michael Dreier und Matthias Hornberger (Vorsitzender des Stadtsportverbandes) ausgezeichnet.

SG-Nachwuchsturner im Paderborner Rathaus

Um ein bisschen Schwung in das Rahmenprogramm zu bringen, lieferten unsere Nachwuchsturner eine gut einstudierte Turn-Show auf engstem Raum ab.
Unter dem Motto, was nicht passt, wird passend gemacht, wurden anstelle des herkömmlichen Parallelbarrens zwei Großkästen in kurzer Hand nebeneinander gestellt, um ein neues und sehr vielseitig einsetzbares Turngerät herzustellen. Klassische Boden-, Krafthalte-, aber auch Stütz-, und Schwungelemente wurden hier kreativ kombiniert und bildeten letztlich eine synchron abgestimmte Turnkür, die sich sehen lassen kann. Davon waren auch die vielen Sportler im Sitzungssaal überzeugt, die unter tobenden Beifall die Turnleistung immer wieder würdigten.
Für unsere Tuner Leon, Fabian, Alejandro, Gianluca, Luka und Matthias wird dieser besondere Tag sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben. Eine tolle Leistung!

SG Paderborn Nachwuchsturner
Unsere SG- Nachwuchsturner von links:

Leon (TV 1875 Paderborn), Fabian (TV 1875 Paderborn), Alejandro (TSV Schloss Neuhaus), Gianluca (TSV Schloss-Neuhaus, Luka (TV 1875 Paderborn) und Matthias (TV 1875 Paderborn)

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Du hast Fragen? Melde dich bei uns!

Vielen Dank für Ihre Nachricht! Wir melden uns in Kürze bei Ihnen!

SG Paderborn 2020