Mit großen Schritten Richtung Oberliga

Verbandsligist SG Paderborn gewinnt das OWL-Derby und bringt sich damit in eine sehr gute Ausgangsposition für den Aufstieg in die Oberliga. Die Paderborner Turner gewannen das Duell um die Tabellenspitze mit 226,1 zu 221,6 Punkten gegen den TuS Leopoldshöhe. Beide Mannschaften waren bisher ungeschlagen und schickten ihre besten Turner in dieses vorentscheidende Duell.  Am ersten Gerät, dem Boden, gelang den Paderborner Turnern ein nahezu perfekter Auftakt. Besonders Marcel Jörgens, Marc Lemperle und Felix Pott konnten den Gegner mit ihren Übungen deutlich distanzieren.  Es folgte das Pauschenpferd. Manschftsführer Felix Pott analysierte passend vor dem Wettkampf: „Am Pauschenpferd und dem Reck haben wir Schwächen . Hier kann  Leopoldshöhe uns entscheidende Punkte abnehmen.“ Diese Aussage bewahrheitete sich im Verlauf des Wettkampfs. Mit  zwei Stürzen sank der Vorsprung nach dem Pauschenpferd auf zwei Punkte. Es folgten die Ringe, ein traditionell starkes Gerät der Paderborner. Mit deutlich höheren Höchstschwierigkeiten gelang es den Turnern der SG, in Person von Moritz Brüggemann, Thomas Kirchhoff und Tim Renger, ihren Gegnern mehr als vier Punkte an diesem Gerät abzunehmen. Das Niveau am vierten Gerät, dem Sprung, war auf beiden Seiten sehr hoch. Letztendlich sicherte sich die SG-Mannschaft mit einem sehr knappen Vorsprung auch dieses Gerät. Als vorletztes Gerät folgte der Barren. Auch hier heimste der Gastgeber einen Gerätesieg ein und ging mit einem soliden Vorsprung von 7,5 Punkten ans Reck. Dieses Gerät ging deutlich an die Gäste aus Leopoldshöhe.

Im Vergleich zum vorherigen Duell der beiden Mannschaften, welches die Paderbornern denkbar knapp mit einem halben Punkt gewinnen konnten, zeigten sie dieses Mal eine verbesserte Mannschaftsleistung und gewannen verdient. Hervorzuheben ist die Leistung von Routinier Thomas Kirchhoff, der durch einen gelungenen Sechskampf, den Grundstein für den Aufstieg in Deutschlands vierthöchste Turnliga legte.

Der nächste Heimwettkampf findet am 20.05.2017 um 14:00 Uhr in der Sporthalle Friedrich-von-Spee-Gesamtschule statt.

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Du hast Fragen? Melde dich bei uns!

Vielen Dank für Ihre Nachricht! Wir melden uns in Kürze bei Ihnen!

SG Paderborn 2022